Close
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Senioren Union Herbsttour gen Würzburg

15. Oktober 2015 @ 7:00 - 18. Oktober 2015 @ 19:00

Herbsttour gen Würzburg!

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

liebe Freund der CDU,

es ist Sommerzeit, warm und sonnenreich. Doch sollten wir nicht vergessen – der Herbst kommt bestimmt. Mit wunderbaren Farben im Laub der Bäume und wohlschmeckenden Weinen – und das wollen wir in Würzburg und Umgebung genießen. Planung der Reise Herr Hermann Meier und Hänschen´s Reisedienst. Lassen Sie sich durch einen kurzen Abriss der Fahrt inspirieren.

1.Tag:

Über die Autobahn 33, 44 und 7 geht es bis zur Sommerresidenz der Würzburger Fürstbischöfe nach Schloss Werneck. Anschließend fahren wir zur Weinstadt Volkach an der erhabenen Mainschleife und den wundervollen Weinlandschaften vorbei. Weiter geht es zum kleinen Ort Kürnach. Im Gasthaus „Zum Schwan“ werden wir ein frühes Abendessen einnehmen. Nach so vielen schönen Eindrücken machen wir uns auf den Weg zum Hotel Maritim in Würzburg und beziehen die Zimmer. Der Abend steht zur freien Verfügung.

2.Tag:

Der heutige Tag gehört der Stadt Würzburg, wobei wir am Vormittag nach einem Rundgang durch die Stadt uns die prächtige Residenz der Fürstbischöfe mit dem wundervollen Treppenhaus von Balthasar Neumann ansehen und bestaunen.

Am Nachmittag fahren wir zunächst zum Käppele und dann zur Festung auf dem Marienberg. Mutige nehmen zurück den Fußweg zur Stadt, die anderen fahren mit dem Bus zurück. Das Abendessen findet in einem Restaurant in der Stadt statt.

3.Tag:

Nach dem Frühstück geht es zunächst zur romantischen Stadt nach Rothenburg ob der Tauber. Dieses Kleinod deutscher Romantik wird bestimmt bei einem Stadtrundgang jeden begeistern. Sicherlich werden wir dabei das Rathaus, den Bürgermeistertrunk und den Blutaltar zu sehen bekommen. Mit dem Bus geht es weiter durch das Taubertal nach Creglingen. Hier steht in der Herrgottskirche der wohl berühmteste Altar Tillmann Riemenschneiders. Weiterfahrt nach Bad Mergentheim, zur Stadt der Ordensritter mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. In Hotel „Bundschuh“ nehmen wir nach dem Rundgang das Abendessen ein – sicherlich typisch fränkisch! Dann zurück ins Maritim.

4.Tag:

Leider heißt es heute schon wieder Abschied zu nehmen. Doch auf dem Rückweg stehen noch „Blumen“, die wir pflücken sollten. Die stehen mit Sicherheit im wunderschönen Rokokogarten der Sommerresidenz der Fürstbischöfe in Veitshöchheim. Nach der Besichtigung geht es dann mit „Elan gen Heimat“, sodass wir gegen 19:00 Uhr in Bad Salzuflen eintrudeln.

Nun – haben wir zu viel versprochen? Nicht lange überlegen – denn

die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf max. 30 Personen!!!

 

Der Ablauf der Fahrt wird wie folgt sein:

Wann:                                                Donnerstag, den 15. Oktober 2015

Treffpunkt:                                      07:00 Uhr Abfahrt Bahnhof Bad Salzuflen

                                                             07:15 Uhr Abfahrt Bahnhof Schötmar

Ankunft Bad Salzuflen :            gegen 19:00 Uhr am 18.10.15

Preis:                                               396,00 € für Übernachtung mit Frühstück und Eintrittsgelder aber  o h n e  Abendessen!

 Folgende Kosten können noch entstehen:                  Einzelzimmerzuschlag                       54,00 €

                                                                                                       Reiserücktrittsversicherung            22,00 €/Pers.

 

 Sie haben sich entschlossen mitzufahren – dann bitte melden Sie sich unter den Telefonnummern:

 282210 oder 01725874690

 Sollte wir nicht anwesend sein, sprechen Sie auf den AB und hinterlassen Sie Ihren Namen und Ihre Telefonnummer – wir rufe dann zurück!

Der Anmeldschluß ist der 12. September 2015!

 Mit der Anmeldung überweisen Sie einen Abschlag von 150,00 € / Person auf das u. a. Treuhandkonto. Die Restzahlung bitte bis zum 01.10.15 überweisen.

 Wir, der CDU Senioren Union Vorstand würden sich über eine rege Teilnahme freuen!

Das war es von unserer Seite aus! 

Bis bald – Ihnen eine schöne Zeit – bleiben Sie gesund!

 

Mit besten Grüßen und in alter Verbundenheit

Euer/Ihrer

Rainer-Ulrich Mayrhofer,

Vorsitzender der SU

„Jetzt gilt es – 100 % für Salzuflen“.

Bis zum 13. September 2015 ist es nicht mehr weit – darum sollten wir nutzen die Zeit!

Die Bürgermeisterwahl steht bald an – wo sich jeder einzelne fragen kann:

 

„Warum einen Roland Thomas – der nicht aus Bad Salzuflen stammt!“

„Warum einen Robin Wagener – er ist uns auch nicht so bekannt!“

„Warum einen Simon Welslau – da schau her – will er punkten durch den Namen sehr?“

Nein wir wollen alles – 

wir wollen 100% für Bad Salzuflen und mehr – 

deshalb muss ein Volker Heuwinkel her!

Er ist und bleibt ein Salzuflen „Kind“ – 

und somit die 100 % für Bad Salzuflen voll übernimmt.

 

Denken Sie an das Datum, den 13. September 2015. Sollten Sie nicht zu Hause sein – bitte nehmen Sie den Weg der Briefwahl. Unterlagen sind im Rathaus über die Wahlbenachrichtigung zu beantragen. Es wäre schade, wenn Ihre Stimme dem CDU Kandidaten fehlen würde, denn es geht um die Zukunft von Bad Salzuflen.

Details

Beginn:
15. Oktober 2015 @ 7:00
Ende:
18. Oktober 2015 @ 19:00
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,

Veranstalter

Senioren Union Bad Salzuflen
Telefon:
05222 282210
E-Mail:
seniorenunion@cdu-bad-salzuflen.de

Veranstaltungsort

Bahnhof Bad Salzuflen
Ostertor
Bad Salzuflen, 32105 Deutschland
+ Google Karte