Close

Michael Richter

CDU: Gemeinsam mit über 3.200 Menschen für den Erhalt der Erich Kästner-Schule

Über 3.200 Unterschriften haben die engagierten Eltern, Schüler und Lehrer der Erich-Kästner-Schule für den Erhalt ihrer Schule gesammelt und dem Bürgermeister übergeben. Die CDU-Ratsfraktion hatte bereits vor einiger Zeit reagiert und einen Antrag auf Aufhebung des Ratsbeschlusses zur Schließung gestellt. Dem stimmte der Schulausschuss in seiner letzten Sitzung auch mehrheitlich zu. Damit kann die Förderschule […]

Mehr lesen

CDU-Fraktionsvorstand wiedergewählt

Der alte ist auch der neue: Mit einem deutlichen, positiven Ergebnis ist am vergangenen Montag der Vorstand der CDU-Fraktion wiedergewählt worden. Nach der Geschäftsordnung der Fraktion ist der Vorstand jeweils zur Hälfte einer Wahlperiode neu zu wählen. „Diese Regelung ist zugleich auch eine Rückblick und ein Ausblick: Auf das, was der Vorstand mit der Fraktion geleistet und erreicht hat und auf das, was der Vorstand und die Fraktion […]

Mehr lesen

Königsberger Straße: Quartiersentwicklung in die Hand nehmen – Bürger beteiligen

Zur Zukunft der ehemaligen Britensiedlung hat der Bürgermeister heute einen veränderten Entwurf des ersten Rahmenkonzeptes für die Ratssitzung am 31.05. vorgelegt. Wichtigste Änderung: Es soll „mittelfristig ein städtebaulicher Wettbewerb durchgeführt (werden), der ein sozialverträgliches Wohnen im Quartier sicherstellen soll.“ Damit hat die Verwaltung auch auf Forderungen aus Reihen der CDU-Fraktion reagiert, die nach wie vor […]

Mehr lesen

Polizei reagiert schnell auf CDU-Forderung nach mehr Sicherheit

Nachdem der CDU-Stadtverband Bad Salzuflen jüngst den Landrat aufgefordert hatte, für mehr Sicherheit, insbesondere im Bad Salzufler Ortsteil Schötmar, zu sorgen und dies durch entsprechend flexiblen Einsatz von Polizeikräften sicherzustellen, erfolgte unmittelbar eine Einladung der Kreispolizeibehörde zu einem Gespräch. Verantwortliche der Kreispolizeibehörde, der Wachleitung in Bad Salzuflen, Kriminalpolizei und Bezirksdienst stellten sich den Fragen von […]

Mehr lesen

Schlosspark Schötmar: Neue Attraktivität schaffen

Die CDU-Ratsfraktion beantragt für den nächsten Bau- und Verkehrsausschuss, das leer stehende Häuschen im Schlosspark Schötmar zu überprüfen: „Sinnvolle Nutzung oder sofortiger Abriss“ sind aus Sicht der CDU die beiden Alternativen. „Diese Ecke des Schlossparkes ist ein Schandfleck, das ehemalige Toilettenhäuschen ist dem Vandalismus ausgesetzt und sollte entweder mit einer sinnvollen Nutzung wieder belebt werden […]

Mehr lesen