Close

Dirk Tolkemitt

Zukunft für die Festhalle als Zentrum für Sport und Gesundheit in Schötmar

Die CDU-Ratsfraktion will Bewegung in ein seit langem ruhendes Thema in Schötmar bringen: Die TG Schötmar von 1863 e.V. hatte bereits im Februar gegenüber der Stadt schriftlich ihr Interesse bekundet, das leerstehende Gebäude an der Uferstraße erwerben zu wollen – auf irgendeine Reaktion auf dem Rathaus warten die Sportlerinnen und Sportler aber bislang vergebens. „Total […]

Mehr lesen

CDU-Ratsfraktion: 25.000 Euro für die Digitalisierung des Einzelhandels bereitstellen

Seit Montag dürfen Geschäfte mit entsprechenden Auflagen wieder öffnen – das hat auch bei den Einzelhändlern in Bad Salzuflen für Erleichterung gesorgt. „In der Zeit der Schließung sind viele Händler kreativ geworden, haben Liefer- und Abholservice angeboten“, haben CDU-Bürgermeisterkandidat Dirk Tolkemitt und CDU-Fraktionsvorsitzender Volker Heuwinkel festgestellt. „Dabei ist einmal mehr deutlich geworden, dass wir im […]

Mehr lesen

Die CDU-Fraktion ist weiterhin für Sie da

Auch während der aktuellen Situation ist die CDU-Ratsfraktion in Bad Salzuflen weiterhin für Sie da: Unter 05222 952386 oder per E-Mail unter cdu@bad-salzuflen.de steht Ihnen unser Fraktionsbüro für Fragen, Anregungen, Kritik oder Hinweise jederzeit gerne zur Verfügung. Die geplanten Bürgersprechstunden unserer Fraktionsmitglieder müssen leider bis auf weiteres entfallen. Sie erreichen Ihren persönlichen Ansprechpartner aber natürlich […]

Mehr lesen

CDU-Ratsfraktion beantragt öffentliche Diskussion über Wirtschaftsstandortanalyse

„Die auszugsweise Vorstellung der Wirtschaftsstandortanalyse in einer interfraktionellen Runde entspricht nicht dem Wunsch der CDU-Ratsfraktion Bad Salzuflen nach einer intensiven und umfassenden Diskussion“, erklärt CDU-Fraktionsvorsitzender Volker Heuwinkel. Die CDU-Fraktion hat deshalb den Antrag gestellt, die Ergebnisse der Wirtschaftsstandortanalyse in der kommenden Sitzung des Hauptausschusses öffentlich und umfänglich vorstellen zu lassen. „Das muss aus unserer Sicht […]

Mehr lesen