Close

4. August 2016

CDU unterstützt Empfehlung des Arbeitskreises öffentliche Toiletten

Die CDU-Ratsfraktion befürwortet die einstimmigen Empfehlungen des Arbeitskreises „Öffentliche Toiletten“. Demnach soll eine neue WC-Anlage am VitalZentrum entstehen, die Anlage auf dem Salzhof soll häufiger gereinigt werden und die Anlage im Parkhaus „Zentrum“ am Ostertor soll durch die Stadtwerke auf ihre Ertüchtigung hin überprüft werden. „Der Arbeitskreis hat sich intensiv mit diesen Standorten auseinandergesetzt und in Zusammenarbeit mit der Verwaltung konstruktiv vorgearbeitet“, so Dr. André Erpenbach, Vorsitzender des Arbeitskreises. Die Empfehlungen seien einstimmig gefasst worden, so dass man jetzt erwartet, dass auch der Bau- und Verkehrsausschuss sich dem Votum anschließen wird. Für die Umsetzung der Maßnahmen sind bereits 2015 auf Initiative der CDU Gelder in den Haushaltsplan eingestellt worden.

Konkret schlägt der Arbeitskreis vor, eine neue, selbstreinigende Zwei-Raum-Anlage unter der Treppe der Brücke an der Bismarckstraße zu errichten. Vorschläge für die Außengestaltung sollen von der Verwaltung vorgelegt werden. „Im Parkhaus `Zentrum´ könnte der Eingang zur Toilettenanlage verlegt und auch die Anlage ertüchtigt werden“, so Erpenbach, „dann wäre an diesem zentralen Knotenpunkt des Nah- und Fernverkehrs wieder ein `stilles Örtchen´ vorhanden.“

Im Arbeitskreis richtet sich der Blick derweil schon weiter: „Das Projekt `Nette Toilette´ ist gerade um drei weitere teilnehmende Betriebe gewachsen, so dass in der Kernstadt mit den beiden Anlagen am Vitalzentrum und am Ostertor eine ausreichende Infrastruktur vorhanden sein wird“, erläutert Christian M. Meinardus, Mitglied des Arbeitskreises und Ratsmitglied aus Alt-Salzuflen. „Die nächsten Schwerpunkte werden nun die Situation in Schötmar und am Bahnhof Salzuflen sein.“ Der Arbeitskreis war auf Initiative der CDU eingerichtet worden, nachdem sich die Beschwerden von Salzuflern und Gästen gehäuft hatten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.