Close

19. November 2015

CDU Lockhausen: Dringend die Sanierung der Grundschule Lockhausen angehen!

Die CDU in Lockhausen spricht sich eindeutig für die Sanierung der Grundschule im Ort aus. „Die Gelder im Haushaltsplan dürfen nicht verschoben oder gestrichen werden – wir müssen hier dringend zum Wohle unserer Kinder tätig werden“, so CDU-Ortsunionsvorsitzender André Schielmann. Die Kosten der Sanierung sollen sich auf 417.000 Euro belaufen, „vor Ort kann man sich jederzeit davon überzeugen, dass diese Sanierung notwendig ist.“

Zuvor hatte es in Lockhausen Gerüchte gegeben, die Sanierung der Grundschule könne verschoben werden, weil Gelder für die Um- und Neubauten in den beiden Schulzentren gebraucht werde. „Das ist nicht so und wird es mit der CDU auch nicht geben“, stellte Schielmann fest. Bereits im Mai hatten sich Schielmann und Ratskollege Detlef Stuke mit Schulleitung und Eltern ausgetauscht und seitdem sorgsam drauf geachtet, dass die Gelder für die Grundschule nicht anderweitig verplant werden. „Für die Sicherung des Schulstandortes, der lebendigen OGS und eines wichtigen Teils unserer Dorfgemeinschaft müssen wir die Sanierung in 2016 endlich angehen“, fordern die beiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.